Handwerk im alten Duingen

Sonderausstellung vom 2. Juni bis 11. August 2013 im Töpfermuseum Duingen

 

Dass Duingen einmal ein prosperierender Ort gewesen ist, zeigt eine neue Ausstellung im Töpfermuseum. Vom 2. Juni an sind dort Fotografien von Handwerksbetrieben aus dem letzten Jahrhundert zu sehen. Alle wichtigen Gewerke vom Sattler bis zum Handschuhmacher sind im Ort ansässig gewesen, so dass die Bewohner des Fleckens alles Lebenswichtige vor Ort bekamen.

Für die Schau stellten Angehörige der früheren Betriebe außer vielen Fotografien auch schön verzierte Meisterbriefe sowie interessante Handwerkszeuge zur Verfügung.