Wunderbare Welt in blau gemalt


6. Mai - 29. Juli 2007
Ausstellung
Fayencefliesen des 17. - 20. Jahrhunderts
aus der Sammlung Gerhart Haake

Holländische Fliesen zeigen die Welt vergangener Zeiten im kleinen Format. Mit schwungvollem Pinsel in blauem Kobalt, oder violettem Mangan auf weißer Zinnglasur gemalt, bilden sie Menschen bei der täglichen Arbeit, im Krieg und beim Spiel ab, oder zeigen niederländische Landschaften mit Windmühlen und Segelschiffen. Eine Serie befasst sich auch mit Bibelmotiven.
Ergänzt wird die Ausstellung durch einige Exponate aus der Fayencemanufaktur Wrisbergholzen.